MTV Heide - LSV Elbdiven

Sonntag 14. Januar – 16.00 Uhr

25770 Hemmingstedt , Bahnhofstraße

+ + NEU + + 

Anreise mit Bus – Abfahrt 12.15 Uhr – Schüsselteich 

+ + NEU + +  

LSV Elbdiven – Preetzer TSV

Divenblick made by Anni

Das letzte Heimspiel war gefühlt schon wieder eine Ewigkeit her – obwohl dazwischen nur zwei Wochenenden lagen. Zum einen die Sportlergala im Mosaik und zum anderen das Auswärtsspiel in Treia mit anschließender Siegesfeier bei der „After-Weihnachtsmarkt-Party“. Wir haben also viel fürs Teambuilding und gemeinsame Feiern getan ;) Und auch am vergangenen Samstag konnten wir daran anschließen und auf unseren letzten Sieg im Jahr 2017 bei unserer Weihnachtsfeier anstoßen. Aber ich fange mal von vorne an:



LSV Elbdiven – Preetzer TSV

Samstag 16.Dezember – 17.00 Uhr

Hasenberghalle – Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe

Mit dem Auswärtssieg am vergangenen Wochenende in Silberstedt gegen den HC Treia/Jübeck, haben sich die LSV-Frauen für einen sehr leidenschaftlichen Auftritt belohnt und sind bis zum Ende hin dabei konzentriert geblieben.

Mit dem Preetzer TSV kommt die SH-Liga-Mannschaft der Stunde in die Hasenberghalle. Sieben Siege aus den letzten sieben Spielen Eine beeindruckende  Bilanz, die nicht einmal das Ausnahmeteam vom MTV Heide aufweisen kann. Die letzten 3 Gegner: Mönkeberg 31:26 (H), Alt Duvenstedt 26:23 (A), WIFT Neumünster 26:21(H). Die letzte Niederlage der Mannschaft von  Trainer Dennis Olbert war das knappe 29:30 bei Slesvig IF. 4 Mannschaften in der Liga erzielen im Schnitt mehr als 27 Treffer, die Preetzer Pandas gehören dazu.