VfL Bad Schwartau – Lauenburger SV

Sonntag 29. November 17:00 Uhr

SZ Jahnstrasse SH1 - Ludwig-Jahn-Straße - 23611 Bad Schwartau

Der Endspurt in der Hinrunde der Schleswig-Holstein Liga ist eingeläutet. Dreimal müssen die Elbdiven bis zur Winterpause noch ran. Dreimal  gegen Topteams aus der Liga. Die Gegner: der VfL Bad Schwartau und der TSV Lindewitt auswärts, sowie der MTV Herzhorn zum Jahresbschluss am 12.Dezember in der Hasenberghalle.

 Lauenburger SV – SV Henstedt-Ulzburg II 

Samstag 21. November 17.00 Uhr

Hasenberghalle, Schulstraße, Lauenburg/Elbe

Am 8.Spieltag der Schleswig-Holstein Liga empfangen die LSV-Elbdiven die zweite Vertretung des SV Henstedt-Ulzburg. Der Vorjahressiebte belegt aktuell mit 2:12 Punkten und 164:194 Toren den 11.Rang. Am vergangenen Wochenende war beim SVHU2 der VfL Bad Schwartau zu Gast. Das Spiel ging mit 27:20 an den VfL . Ein Ausrufezeichen setzten die Frog-Ladies II bei ihrem 27:25 Heimsieg gegen den Titelanwärter TSV Lindewitt.

 Gut Heil Lübeck 76 – Lauenburger SV

Sonntag – 15. November um 17.30 Uhr

Vereinshalle Lübeck 76 - Travemünder Allee 69 – 23568 Lübeck

Der siebente Spieltag der Schleswig-Holstein Liga führt die Elbdiven am kommenden Sonntag nach Lübeck. Um 17.30 Uhr geht es dort gegen GHLübeck 76. Die Lübeckerinnen haben als Tabellenzehnter bisher 2 Punkte auf der Habenseite, die sie durch einen 22:12 Heimsieg gegen Henstedt 2 holten. Zuletzt unterlagen die Spielerinnen von Trainer Peter Piepjunge bei den Frauen vom VfL Bad Schwartau deutlich mit 25:32 (Hz.12:17).