LSV Elbdiven – SG Dithmarschen Süd

Samstag 4.Mai – 17.00 Uhr

Hasenberghalle – Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe



So, fangen wir mal mit nem „Running-Gag“ an. Nachdem unser Käptn, Maren Knakowski, bereits die Ehre hatte am 23. Spieltag gegen den TSV Lindewitt den 555. Saisontreffer der Elbdiven für sich zu markieren, ließ sie es sich ebenfalls nicht nehmen, am vergangenen Wochenende in Hohn gegen die HSG Eider Harde mit dem Anschlusstreffer zum 7:9 in der 15.Spielminute das 600. Saisontor der Elbdiven zu erzielen. Die Frage, ob das jetzt vordrängeln, das besondere Händchen für besondere Treffer oder Zufall ist, beantwortet sie mit:„Egal was ich jetzt sage, ihr wollt doch nur Freibier!“Keine Sorge Maren, das übernimmt am letzten Spieltag sowieso die Mannschaft.

WIR ZAHLEN NACH DEM SPIEL DIE „DRITTEN DREISSIG MINUTEN“ und übernehmen von 18.30 Uhr bis 19.00 das Bier und die Softgetränke für die Zuschauer.

Am Ende des Spieles gegen die HSG Eider Harde stand auf jeden Fall ein knapper 27:26 Sieg auf der Anzeigetafel. Eine gute Moral, den längeren Atem, 2 Punkte und keine Verletzungen, das ist in Ordnung. Ansonsten boten wir den mitgereisten 2 ½ Zuschauern, Lene zählt nicht voll mit, weil sie sich während des Spieles lieber einem Malbuch und einem Film auf nem Pad widmete, eine eher schmalspurige Fahrt, mit ein bissl rauf und runter, durch die 60 Minuten in Hohn. Mit ihrem 4.Treffer im Spiel machte Svea Böge mit einer Fackel von Halblinks in Minute 59:33 das wichtige Tor zum Sieg.

Die SG DiSü holte am vergangenen Wochenende gegen Mönkeberg/Schönkirchen im 13.Heimspiel den 9. Heimsieg, was Platz 4 in der Heimtabelle dieser Saison bedeutet.

Gegen die SG Diethmarschen Süd haben wir etwas gutzumachen. Wir verteidigten im Hinspiel passabel und mussten nur 16 Tore hinnehmen, erzielten dabei allerdings nur magere 13, davon 9 in der ersten Halbzeit. Wir wollen uns mit einem Sieg vom Lauenburger Publikum verabschieden, ein sehr gutes Spiel zeigen und die Saison erfolgreich beenden. 

Statistik 18/19

 

Lauenburger SV

SG Dithmarschen Süd

Tabelle

13

16

Punkte

23 : 27

20 :30

Tore

620 : 629

537 : 605

Tore je Spiel

24,8 : 25,2

21,5 : 24,2

Heim/Auswärtsbilanz

 Heim 14 : 10 Pkt. / Platz 8

Ausw. 2 : 22 Pkt. / Platz 14

Spiele

25

25

Die letzten 4 Spiele

N – U – S - S / 5 : 3 Pkt.
S – N – N – S / 4: 4 Pkt.

 

Das letzte Saisonspiel bedeutet ebenfalls Abschied. So verlassen uns nach 4 Jahren Zusammenarbeit auf eigenen Wunsch die Trainer Catte Mahnecke und Dirk Krause(Co- und Athletiktrainer). Wir danken Euch beiden für 4 rasante Handballjahre, für die Mühen und die Zeit, für Eure Energie, für den großen Willen die Mannschaft stets zu verbessern und für so vieles auf unhd neben der Platte. Ihr habt eine Elbdiven-Zeit geprägt an die wir uns gern erinnern. Auch unser Homepage-Admin Dennis Germann, Ehemann von Elbdiven Publikumsliebling „Franzi“ , der seit vielen Jahren im Hintergrund die Seite www.elbdiven.de verwaltete, 2014 relaunchte und stets auf dem neuesten Stand hielt, zieht sich zurück. Vielen Dank Dennis, für Deinen Einsatz, Deine Ideen und Deine Zuverlässigkeit.

Abschied

DANKE EUCH DREIEN!