MTV Heide - LSV Elbdiven

Sonntag 14. Januar – 16.00 Uhr

25770 Hemmingstedt , Bahnhofstraße

+ + NEU + + 

Anreise mit Bus – Abfahrt 12.15 Uhr – Schüsselteich 

+ + NEU + +  

Eine Woche bevor dieSH-Liga in die Rückrunde startet, komplettieren 8 Mannschaften am 13., 14. und 16.Januar noch die Hinrunde. Darunter das LSV-Team,das zum Nachholspiel in Hemmingstedt gegen den Tabellenführer MTV Heide antritt. Die Begegnung, die ursprünglich am 14.November ausgetragen werden sollte, wurde auf Wunsch der Elbdiven wegen eines hohen Verletzten- und Krankenstandes bei den Lauenburgerinnen verlegt. Ohne zu zögern entsprach der MTV diesem Wunsch. Eine sehr faire und beispielhafte Geeste der Gastgeberinnen.   

Der MTV Heide stellt eine junge und individuell sehr stark besetzte  Mannschaft, die die LSV-Frauen im Finale des Elbe-Cups 2017 bereits kennenlernen durfte. Ein Spiel auf Augenhöhe, das der MTV in den letzten Sekunden für sich entscheiden konnte und sich damit den Turniersieg sicherte. Die Mannschaft um Trainer Helge Thomsen gab im 9.Spiel der Saison gegen Mönkeberg/Schönkirchen den den bisher einzigen Punkt ab.

LSV-Teammanager Arne Bahde: „Unterm Strich kannst du dir gegen Heide das vornehmen, was sich eine Mannschaft vor jedem Spiel auf die Fahne schreibt. Sicheres Passspiel, hohe Beweglichkeit in alle Richtungen, schnellstes Rückzugsverhalten und enorme Effektivität im Abschluss. Der Unterschied gegen den Tabellenführer ist jedoch der: Machst es nicht, kannst du in Hemmingstedt ohne Weiteres unter die Räder kommen.“ Diese Dominanz macht den MTV 26 mal in dieser Saison zum Favoriten. Also kein Druck beim Tabellensechten von der Elbe, dafür allerdings beim Gastgeber. „Wenn Heide am Spieltag einen ausgesprochen schlechten Tag erwischt und wir einen Guten, dann werden wir da sein!“ fügt Bahde hinzu.

 

heide 01

Foto aus dem Elbe-Cup Finale im vergangenen September

 

 

Lauenburger SV

MTV Heide

Tabelle

6

1

Punkte

15 : 9

23 : 1

Tore

289 : 270

388 : 313

Tore je Spiel

24,1 : 22,5

32,3 : 26,1

Serie

S – S – S

S – S – S