Lauenburger SV – HSG Mönkeberg/Schönkirchen

Samstag – 4.11. um 17.00Uhr – Hasenberghölle

Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe

Mit einem Arbeitssieg gegen die SG Wift Neumünster haben die Elbdiven am vergangenen Wochenende ihr Punktekonto ausgeglichen. Spielerisch überlegen, haben sich die Elbdiven in der zweiten Halbzeit vom Gegner absetzen können. Auch wenn noch nicht alles perfekt lief, haben die Spielerinnen von Trainer Carsten Mahnecke den herausgespielten Vorsprung ins Ziel gebracht.

Am kommenden Wochenende ist die Mannschaft der HSG Mönkeberg/Schönkirchen in der Hasenberghalle zu Gast. Das Team um Trainer Sven Dahmke hat bisher alles Auswärtsspiele gewinnen können. In Fockbek, Oeversee und Neumünster konnten sie jeweils doppelte Punktgewinne einfahren. Zuhause gab es 3 Unentschieden – SG Dithmarschen-Süd, Slesvig IF, TSV Alt-Duvenstedt – und einen Sieg gegen die HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve. Nach dem Unentschieden am vergangenen Wochenende gegen den Titelkonkurrenten aus Alt-Duvenstedt, wollen die Mönkebergerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht werden und beide Punkte aus Lauenburg mitnehmen.

Natürlich werden die Lauenburgerinnen - wie immer -  gute Gastgeberinnen sein und ihre Gegnerinnen in der Elbestadt herzlich Willkommen heißen, Geschenke werden sie dennoch keine machen wollen. Der Blick der LSV-Frauen geht nach vorne und gilt einzig dem eigenen Spiel. In der Abwehr haben die Elbdiven bis auf wenige Ausnahmen, zuletzt  gut gearbeitet und sich verbessert gezeigt. „Gegen Mönkeberg müssen wir noch eine Schippe drauflegen und beweglicher sein. Im Angriff machen wir bis zum Abschluss sehr viel richtig, es fehlt ein Stück weit die richtige Balance zwischen Zielstrebigkeit und Coolness. Bringen wir das ins richtige Lot, belohnen wir uns vorne für die Arbeit in der Deckung und holen uns weiteres Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.“: ist sich Trainer Mahnecke sicher, mit dem kommenden Spiel eine weitere Steigerung seines Teams zu sehen.  

Rippenprellung? „Sowas hat samstags Pause“. LSV-Rückraumspielerin Lena Mehrkens(#14)  beisst sich durch.

 

Lauenburger SV

HSG Mönk./Schön

Tabelle

7

4

Spiele bisher

7

7

Punkte

7 : 7

11 : 3

Tore

162 : 151

183 : 156

Tore je Spiel

23,14 : 21,57 

26,14 : 22,29

Heim (Punkte)

4 : 2

5 : 3

Auswärts (Punkte)

3 : 5

6 : 0

Serie

N – U – S  

S – S – U