LSV Elbdiven – SG Dithmarschen Süd

Samstag 4.Mai – 17.00 Uhr

Hasenberghalle – Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe



So, fangen wir mal mit nem „Running-Gag“ an. Nachdem unser Käptn, Maren Knakowski, bereits die Ehre hatte am 23. Spieltag gegen den TSV Lindewitt den 555. Saisontreffer der Elbdiven für sich zu markieren, ließ sie es sich ebenfalls nicht nehmen, am vergangenen Wochenende in Hohn gegen die HSG Eider Harde mit dem Anschlusstreffer zum 7:9 in der 15.Spielminute das 600. Saisontor der Elbdiven zu erzielen. Die Frage, ob das jetzt vordrängeln, das besondere Händchen für besondere Treffer oder Zufall ist, beantwortet sie mit:„Egal was ich jetzt sage, ihr wollt doch nur Freibier!“Keine Sorge Maren, das übernimmt am letzten Spieltag sowieso die Mannschaft.



HSG Eider Harde - LSV Elbdiven

Samstag 27.April – 16.00 Uhr

Werner Kuhrt Halle - Knackenburg 1 – 24806 Hohn

Nach der Osterpause geht es für uns zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Hohn. Das Hinrundenspiel im vergangenen Dezember hatte 2 äußerst unterschiedliche Halbzeiten. Wir gingen zwar nach 31 Sekunden durch einen Treffer von Ali mit 1:0 in Führung, liefen nach dem Ausgleichstreffer, der uns nach 58 Sekunden ereilte, bis zum Halbzeitpfiff einem Rückstand hinterher. Mit dem Anschlusstreffer zum 14:15 von Maren Knakowski ging es in die Pause. In der 37.Minute erzielte Elli Demir den Ausgleichstreffer zum 17:17, von da an übernahmen wir die Führung und das Spiel. Unser 12:5-Lauf brachte am Ende den 29:22 Sieg und den doppelten Punktgewinn.



LSV Elbdiven – Wellingdorfer TV

Samstag 06. April – 17.00 Uhr

Hasenberghalle – Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe



Der Treffer zum 28:28 am vergangenen Wochenende gegen den TSV Lindewitt bedeutete nicht nur den Ausgleich und Endstand sondern gleichzeitig auch den 555. Saisontreffer der Elbdiven - Tja, #4Maren…Kiste…... Kabinenrunde fällig