LSV Elbdiven – Wellingdorfer TV

Divenblick made by Sarie

 

Liebe Divenfans,

am vergangenen Wochenende haben wir gegen die 1. Damen des Wellingdorfer TV gespielt. Die Anspannung war auf jeden Fall hoch, da es sich um ein sehr wichtiges Spiel gehandelt hat in Sachen Abstieg. Aber fange ich erst einmal von vorne an.

Die Anfangsphase gestaltete sich sehr ausgeglichen und keiner konnte sich so wirklich absetzen. Jedoch sollte unser Rückstand in der 12. Minute  von 6:7 auch unser letzter sein. Wir haben als Mannschaft eine Schippe drauf gelegt und konnten bis zur Halbzeit einen Vorsprung von 6 Toren erspielen. Somit gingen wir mit einem Stand von 18:12 in die Kabine. Schon nach der ersten Halbzeit haben wir gemerkt, dass wir einen sehr guten Tag haben und wollten in der zweiten Halbzeit nicht nachlassen. Wir haben uns geschworen weiterhin alles zu geben und den Vorsprung weiter auszubauen und dies ist uns auch sehr gut gelungen.

Anfang der zweiten Halbzeit kam es leider zu einem Wechselfehler auf unserer Seite durch das Vergessen einer zwei Minuten Strafe. Jedoch konnte und dieser Fehler an diesem Tag nicht aus der Ruhe bringen. Wir spielten unser Spiel einfach weiter und haben konnten Vorsprung immer weiter ausbauen. Unsere Gegnerinnen haben zum Schluss abgebaut aber wir machten immer weiter und konnten zum Schluss das Spiel mit einem Endstand von 38:22 für uns gewinnen. Die Anspannung fiel jedem von den Schultern, denn mit diesem Sieg haben wir den endgültigen Klassenerhalt geschafft.

An diesem Tag hat einfach alles geklappt und wir konnten unsere spielerischen Schwächephasen in diesem Spiel ausblenden und haben genau das gezeigt was wir können. Unser nächstes Spiel findet am 27.04 gegen die Frauen der HSG Eider-Harde auswärts statt. Wir werden alles dafür geben die 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen und an unsere gute Leistung anzuknüpfen.

Eure Sarie