LSV Elbdiven Trainingslager

Divenblick made by Sarie


Hallo liebe Divenfans,

am vergangenem Wochenende war es wieder soweit, das Trainingslager stand vor der Tür. Alle waren hoch motiviert und haben sich darauf gefreut, endlich wieder den geliebten Ball in die Hand nehmen zu können.

Am Samstag haben wir unsere erste Einheit mit den Herren bei warmen Wetter gestartet. Durch das gemeinsame Aufwärmen haben wir uns langsam wieder an den Ball gewöhnt und konnten danach voll in unser Training starten. Es wurde viel auf Tempo gespielt, sowie das schnelle Umschalten nach vorne trainiert. Die nächsten Einheiten wurden dazu genutzt Variationen der schnellen Mitte zu üben, die wir später in kurzen spielen gegen unsere Herren verinnerlichen konnten. Beendet haben wir unseren ersten Tag mit einer kurzen aber intensiven Krafteinheit und konnten am Ende des Tages spüren, was wir getan haben.

LSV Elbdiven – Slesvig IF

Divenblick made by Buschi


Hallo liebe Divenfans,

letztes Wochenende war wieder Heimspielwochenende und der Gegner sollte Slesvig sein. Das Hinspiel haben wir leider verloren und wenn ich mir im Nachhinein noch einmal den Divenblick von Sari durchlese, würde ich sagen, dass die ersten 30 Minuten doch sehr ähnlich verliefen wie bereits im vergangenen November. Aber eindeutig mit besserem Ende.

LSV Elbdiven – TSV Alt Duvenstedt

Divenblick made by Lemmi


Liebe Divenfans,

am Samstag waren wohl die meisten von euch in der Hasenberghölle zu Besuch. Es war beeindruckend, wie gefüllt die Ränge waren. Aber nun von vorne..

Samstag kamen die Mädels vom TSV Alt Duvenstedt an die Elbe gereist. Tabellenzweiter, im Hinspiel haben wir mit einem Tor Differenz verloren und nun waren wir ihr erster Verfolger. In der Trainingswoche war jedem bewusst, bei einem Sieg – mit mehr als einem Tor Differenz – würden wir Plätze tauschen. Die Motivation in der Trainingswoche war schon hoch, dennoch haben wir viel gelacht und Spaß gehabt.