LSV Elbdiven – SG Oeversee-Jarplung/Weding

Sonnabend 16. Februar – 17.00 Uhr

Hasenberghalle – Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe

Die Sieger des Elbe-Cups 2018 kehren zurück in die Hasenberghalle und mit ihnen ein ehemaliger Publikumsliebling der Elbdiven, Juliane „Struppi“ Sieck (geb.Koch). Wir begrüßen die SG Oeversee-Jarplund/Weding

LSV Elbdiven - HC Treia/Jübek

Divenblick made by Alina

 

Liebe Divenfans,

am vergangenem Wochenende war der HC Treia/Jübek bei uns zu besuch. Wie auch schon im Hinspiel wussten wir, dass dies ein enges Spiel werden wird. 

Das Spiel startete ausgeglichen und bis zur 8. Minute stand es 3:2 für uns. Durch zwei Gegenstöße von Sabrina konnten wir uns mit zwei Toren absetzen. Dank einer starken Abwehrleistung hielten wir die Führung bis zum Ende der ersten Halbzeit.

Emmi ist da

 

Unsere Rückraumspielerin #14 Lena Hadeler brachte am 31.Januar die kleine Emmi zur Welt. Wir freuen uns mit der Familie Hadeler über den Familienzuwachs und wünschen viel Glück und Gesundheit. 

 

emmi 01

 

 

 

 



LSV Elbdiven – HC Treia/Jübeck

Sonnabend 9. Februar – 17.00 Uhr

Hasenberghalle –Schulstraße – 21481 Lauenburg/Elbe

Seit Jahren liefern wir uns mit dem HC hochintensive und emotionale Spiele. In sieben Spielen seit der Saison 2015/2016 ( 6:8 Pkt. / 178:171 Tore) hatten wir 3mal mit einem Tor Differenz das Nachsehen und gaben die Spiele unglücklich jeweils in der letzten Minute ab. Dem gegenüber stehen 2 Unentschieden und 2 Auswärtssiege.

HSG Mönkeberg/Schönkirchen - LSV Elbdiven

Divenblick made by Anni

 

Liebe Divenfans, 

am vergangenen Samstag stand für uns ein Auswärtsspiel gegen die HSG Mönkeberg/Schönkirchen auf dem Plan. Und wenn man sich die Tabellensituation zuvor angesehen hat und das Hinspielergebnis kannte, haben hier wahrscheinlich nur wenige mit etwas Zählbarem gerechnet. Trotzdem haben sich einige von euch auf den Weg nach Schönkirchen gemacht, was uns gezeigt hat, dass ihr uns etwas zugetraut habt. 

Und auch Maren hatte schon morgens ein gutes Gefühl und präsentierte uns vor dem Spiel stolz ihr Bier für die Rückfahrt. Dieses gute Gefühl hat sie wohl auf jede einzelne Spielerin von uns übertragen..